transpa
  • Aktivität: wandern
  • Region: Münsterland

ipng 1. Wanderung am Mo. 21.8.23, Bockholter Berge, 20 km, ab Parkplatz Fuestrup [07.10.]

Am Montag zog ich als Henne im Korb mit 16 Männern gegen 11 Uhr bei leichter Bewölkung und für Naturisten sehr angenehmen Temperaturen ab dem Parkplatz Fuestrup los.
Eine schmale Brücke führt über den Kanal (Mo 1|6)
Eine schmale Brücke führt über den Kanal (Mo 1|6)
Am Dortmund-Ems-Kanal hatten wir eine Brücke zu überqueren, und ich dachte mir spontan, dass es doch ganz witzig wäre, einfach mal unter der Brücke entlang zu schwimmen anstatt, wie sonst üblich, drüber herzugehen, um auf die andere Seite zu gelangen. Also überreichte ich meinen Rucksack einem Mitwanderer und genoss die kleine Ungewöhnlichkeit.
Auf einigen Wirtschaftswegen mussten wir zeitweise fast in den Acker springen, weil hochtechnisierte, sehr breite Traktoren in unvermindertem Tempo überholten. 'Time is money!'
Unterwegs gab es unter einem schattigen Baum bei einem naturgeschützten Acker die wohlverdiente Mittagsrast (inzwischen war es drückend warm geworden).
Nach weiteren naktiv zurückgelegten, insgesamt 20 Kilometern kehrten wir gegen 17 Uhr in 'Lintels Kotten' mit zufriedenen Gemütern und knurrenden Mägen zum Abendmahl ein. - Angela 
Gut versorgt in Lintels Kotten (Mo 5|6)
Gut versorgt in Lintels Kotten (Mo 5|6)
ipng   ipng  

ipng 2. Wanderung mit Bachwaten am Mi. 23.8.23, Dülmen, 15 km, ab Parkplatz Lolloweg [07.10.]

Am Mittwoch machten sich 22 Männer und immerhin 3 Frauen auf den 15 km langen Wanderweg. Als Highlight sollten einige Kilometer davon in einem Bach begangen werden.
Nasse Füße
Lust auf nasse Füße (Mi 1|8)
Das Wetter verwöhnte uns, wie gewohnt, mit blauem Himmel und angenehmen Temperaturen, die förmlich dazu einluden, sich in Lichtkleidung auf den Weg zu machen. Kurz vor dem ersehnten Einstieg in den Bach bemerkte ein Mitwanderer den Verlust seines Smartphones, was dazu führte, dass entlang eines Maisfeldes ein Großteil der Wanderer letztendlich erfolgreich beim Suchen half. 
Und nur noch etwa die Hälfte wollte sich anschließend die Füße nass machen. Und auf diesem Weg geschah, was sich niemand wünscht; es rutschte nämlich jemand aus und setzte sich samt Umhängetasche und Smartphone ins Wasser. So weit ich weiß, konnte auch dieses gerettet werden, und alle Wanderer kamen wohlbehalten und um ein Erlebnis reicher am Ziel an, wo, wer wollte, sich im kühlen Nass erfrischen konnte. - Angela 
Zur Mittagsrast treffen sich Wanderer und Radfahrer (Mi 7|8)
Zur Mittagsrast treffen sich Wanderer und Radfahrer (Mi 7|8)
ipng   ipng  

ipng 3. Wanderung am Do. 24.8.23, Metelen, 15 km ab Zooparkplatz P3 [07.10.]

Am Donnerstag starteten nach 11 Uhr 15 Männer und 2 Frauen zu einer 15 km Wanderung. Nachdem ich erstmals die Teilnehmerliste abgehakt hatte, was wichtig war für die Voranmeldung der etwaigen Gruppengröße zur Einkehr am Abend im Lokal 'Landhaus Leuters', lag eine gewisse Unruhe in der Luft. Für den Nachmittag waren Gewitterschauer angekündigt. So wurde schon über mögliche Wegabkürzungen diskutiert, bevor die Truppen sich in Bewegung setzten.
Der Wanderweg parallel zur Bahnstrecke (Do 1|8)
Der Wanderweg parallel zur Bahnstrecke (Do 1|8)
Und trotz zunehmender Bewölkung gönnten wir uns auf halbem Wege eine Mittagsrast an dem sehr schönen, sandstrandigem Kieferngrundsee. 
Einige Wanderer ließen sich zur Durchquerung des Sees animieren, während am gegenüberliegenden Ufer auch ein paar Reiter ihre Tiere ins Wasser lockten. 
Gymnastik im Walde während einer Wanderpause (Do 7|8)
Gymnastik im Walde während einer Wanderpause (Do 7|8)
Angesichts zunehmender Bewölkung, traten wir den Rückweg zügig an, nicht ohne die Tour nochmals zu unterbrechen, und zwar mit ein paar gymnastischen Übungen. Thomas und mir war nämlich aufgefallen, dass einige Mitwanderer eine kritische Körperhaltung beim Gehen einnahmen. So versuchten wir durch ein paar Übungen dazu anzuregen, dem Körper Auflockerung, Dehnung und Kräftigung anzubieten. Die meisten nahmen das Angebot dankend an. 
Bei der Schlusseinkehr im Landhaus Leuters verabschiedeten Jochen und ich uns vor allem von den Haupt-Initiatoren Mic und Rainer mit dem 'Naturistenlied'. - Angela 
ipng   ipng  
Berichte finden
Berichts-Artikel mit Bildern: Auswahl nach Jahr, Region, Aktivität
Einzelthemen mit Bildern: Tabelle mit Auswahl + Sortieren
Einzelthemen ohne Bilder: Tabelle mit Auswahl + Sortieren
Link-Listen: Einzelthemen ohne Bilder
Suche im Text nach Zeichenfolge oder Wort