nackt leben

Nackt bei der Weinlese auf einem Weinberg in Portugal [08.10.21]

Am Sonntag, den 19. September, fand in den Weinbergen von Grândola im Süden Portugals eine originelle Weinlese statt.

In Portugal versuchten sich FKK-Anhänger am Sonntag auf einem Weingut etwa 100 Kilometer südlich von Lissabon in einfachster Kleidung an der Weinlese. Bei einer Temperatur von fast 30 °C ging ein Dutzend Traubenpflücker, die nur mit Schuhen, einem Hut oder einer Mütze bekleidet waren, durch eine Weinbergsparzelle bei Grândola im Alentejo, einer der wichtigsten Weinregionen des Landes.
"Diese Ernte ist eine Premiere in Portugal, und wir müssen den Teilnehmern gratulieren", sagte Filipa Gouveia Esteves, Präsidentin des portugiesischen Naturistenverbands, gegenüber AFPTV, der diesen Tag auf dem Landgut Herdade Canal Caveira organisierte. "Der Naturismus wächst in Portugal, die Menschen sind offener geworden", fügt sie hinzu.
"Naturismus ist ein Zustand der Verbundenheit mit der Natur. Selbst wenn ich meine Mütze und Schuhe anlasse, zieht man sich aus", sagte Manuel Patrocinio, ein Teilnehmer im Alter von gut 50 Jahren. Aufgrund eines zuletzt 2010 angepassten Gesetzes ist der Naturismus in Portugal seit 1988 legal.
Der obige Text ist die Übersetzung eines Artikels im luxemburgischen l'essentiel (Sprache: französisch, Link öffnet neues Fenster), der auch 20 Fotos von der nackten Weinlese enthält. Danke für den Link an Bernd!

Nackter Flitzer im Europa-League-Duell von Granada mit Manchester United [10.04.21]

Im Europa-League-Duell von Granada mit Manchester United hat es der Flitzer Olmo Garcia Guerrero mal wieder geschafft, nackt auf das Spielfeld zu flitzen und für mehr Naturverbundenheit zu demonstrieren. Auf den Artikel in der Krone (Zeitung in Österreich, krone.at) hat uns Bernd aufmerksam gemacht. Vielen Dank dafür!

Ein Mann pöbelt zwei nackte Radfahrer an - und wird deshalb zu Geldbuße verurteilt [23.03.21]

Vor dem Magistrats-Gericht in Chelmsford (Grafschaft Essex in England, ca. 45 km nordöstlich von London) wurde ein 27-jähriger Mann zu einer Geldstrafe von 180 Pfund sowie eine Entschädigungszahlung an die Opfer verurteilt.

Gazette Standard

Er hatte zwei nackte Radfahrer, die im Rahmen des jährlich stattfindenden Welt-Nackt-Radel-Tags (WNBR) unterwegs waren, auf übelste Weise beschimpft und angepöbelt. Die Radfahrer hatten seine Schimpfkanonaden auf Video aufgenommen und Anzeige erstattet.

Dieses Urteil ist bemerkenswert in einem Land, in dem ein Mann wie Stephen Gough bereits mehr als zehn Jahre im Gefängnis verbringen musste, nur weil er nackt wanderte. In der vorliegenden Verhandlung ging es aber nicht um die gerichtliche Bewertung des nackten Radelns sondern um die beleidigenden Äußerungen den nackten Radfahrern gegenüber. Der WNBR ist in England ein angemeldetes und genehmigtes Nacktradel-Event.

Web-Link zum Original-Artikel (englisch) in Gazette Standard (neues Fenster)

Link zum PDF des Original-Artikels (neues Fenster)

Link zum PDF der deutschen Übersetzung des Artikels (neues Fenster)

D · 2019 GARMIN frischt seine Hinweise fürs Nacktwandern auf [12.10.19]

GARMIN hatte sich schon mehrfach mit dem Thema Nacktwandern auseinander gesetzt (s.u.) und gibt nun erneut Hinweise zu dem Thema heraus: Nacktwandern - Wanderung wie Gott uns schuf.

CH · 2019 Zum Nacktwandern nach Deutschland - NZZ macht Ländervergleich [12.08.19]

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) vergleicht die Situation des Nacktwanderns mit der in anderen Ländern und führt die Erfahrungen von Philipp an, der aus der Schweiz regelmäßig zum Nacktwandern nach Deutschland kommt. Zum Artikel: Neue Zürcher Zeitung. Danke an Bernd für den Link!

D · 2019 Nackt ist frei - Berliner Stadtmagazin zitty sieht kleine FKK-Renaissance [26.06.19]

Das Berliner Stadtmagazin zitty schreibtBerliner Stadtmagazin zitty in einem längeren Artikel Nackt ist frei: 'Bis vor einigen Jahren schien es, als würde FKK immer unbeliebter. Doch seit Kurzem erlebt die Freikörperkultur eine kleine Renaissance: in FKK-Vereinen und in WGs, in manchen Berliner Clubs und an Badeseen, mit Sex und ohne', und belegt diese Aussage mit zahlreichen Beschreibungen nackter Aktivitäten. Tatsächlich bietet Berlin u. a. zahlreiche Möglichkeiten, sich nackt sportlich zu betätigen: Regelmäßige Termine Nacktsport.

F · 2019 Nu et approuvé - Théâtre nu devant un public nu [31.01.19]

Depuis les années 60 du 20ème siècle, 2019 01 Paris - Théatre des Glaces il est devenu normal que quelques acteurs sont nus sur scène. S'asseoir nu dans le public et regarder l'action sur scène n'est pas nouveau pour des groupes de public nus, natury a rapporté en 2016 par example (allem.).

Mais que tout le public du théâtre soit obligatoirement nu - c'est une première a la performance théâtrale "Nu et approuvé" de 2019 a Paris. Si vous venez au théâtre, vous devrez remettre tous les vêtements au vestiaire après l’entrée. La ruée était grande - beaucoup voulaient faire l'expérience du spectacle. Quelques liens:

Le Figaro (FIGAROVOX)

Page Facebook du Théatre

La chronique à YouTube (1 min)

Site du Théatre des Glaces

Reportage à YouTube (2,5 min)

Article dans la culturebox

Le terme de recherche "Nu et approuvé" fournit de nombreuses autres sources sur le net.

Une demande concernant, 2019 01 Sécurité Westensi une réglementation similaire sera introduite pour les matches de football au Stade de France, est restée sans réponse. On peut probablement encore penser aux conséquences sur la politique du travail pour le personnel de sécurité: les spectateurs nus n'auraient aucune chance d'introduire dans le stade des pièces pyrotechniques ou des projectiles non autorisés. Donc, vous auriez besoin de beaucoup moins de personnel de sécurité. Si le personnel de la Sécurité pouvait être utilisé sans résistance comme garde-robe? Avec une compensation appropriée pour les pertes de salaire peut-être - sinon il pourrait y avoir des problèmes: La Sécurité porte aussi des gilets jaunes ...

F · 2019 Nu et approuvé - Nacktes Theater vor nacktem Publikum [31.01.19]

Nackt auf der Bühne zu stehen ist seit 2019 01 Paris - Théatre des Glacesden 60er Jahren des 20. Jhdts. für viele Schauspieler normal geworden. Nackt im Publikum zu sitzen und das Geschehen auf der Bühne zu verfolgen ist für nackte Besuchergruppen auch nichts Neues mehr - natury berichtete z. B. 2016.

Dass aber das gesamte Publikum im Theater verpflichtend nackt ist - das ist 2019 eine Premiere in der Pariser Vorstellung "Nu et approuvé" (nackt und genehmigt). Wer ins Theater kommt, muss nach dem Eintritt alle Kleidung an der Garderobe abgeben. Der Andrang war groß - viele wollten das Schauspiel miterleben. Links:

Die Tageszeitung »Die Welt« berichtet

Die Facebook-Seite des Theaters

Die Chronik als YouTube Film (1 min, frz.)

Website des Theatre des Glaces

Reportage als YouTube Film (2,5 min, frz.)

Artikel in der culturebox über das Ereignis

Der Suchbegriff "Nu et approuvé" liefert zahlreiche weitere Quellen im Netz.

Eine Anfrage, ab wann für 2019 01 Sécurité WestenFußballspiele im "Stade de France" ähnliche Vorschriften eingeführt werden, blieb bisher unbeantwortet. Man überlegt wohl noch, welche arbeitspolitischen Konsequenzen das für das Sicherheitspersonal hätte: Die nackten Zuschauer hätten ja gar keine Chance, etwa Pyrotechnik oder unerlaubte Wurfgeschosse mit ins Stadion zu schmuggeln. Man bräuchte also viel weniger Sicherheitspersonal. Ob das Personal der Sécurité sich widerstandlos als Garderobenhüter einsetzen ließe? Bei entsprechendem Ausgleich für die Lohneinbußen vielleicht - sonst gibt's womöglich Probleme: Die Sécurité trägt auch gelbe Westen...

D · 2018 Westfälische Nachrichten informieren über Nacktwandern

Die hochsommerlichen Tage mit bis zu 29° am 15. Oktober veranlassten einzelne Naturisten dazu, den goldenen Herbst zu Nacktwanderungen oder -radeltouren zu nutzen. So auch R., dem am Wochenende im Bereich des Dortmund-Ems-Kanals und Venner Moor hunderte von Wochenend-Spaziergängern begegneten. Einer davon berichtete über seine Begegnung mit dem Nacktwanderer an die Münsteraner Tageszeitung Westfälische Nachrichten, die - nach Rückfrage bei den Ordnungshütern - einen informativen Artikel für ihre Leser veröffentlichte.

Hier ist der Link zum PDF des Artikels

D · 2018 Outdooractive: Take off your shoes - Barfußwandern liegt im Trend

Outdooractive meint: Barfußwandern liegt im Trend, und hat einen Blogbeitrag mit allerlei Tipps und Links zusammen gestellt. Die meisten der Tipps gelten auch, wenn man - abweichend von den dargestellten Fotos - barfuß bis zum Scheitel auf Wanderschaft geht.

D · 2018 ZEIT-Magazin: Eine Bikini-Figur braucht nur, wer einen Bikini trägt

Quelle: Wochenzeitung DIE ZEIT, KLARTEXT, persönliche Erinnerungen an die Sommerferien am DDR Ostseestrand eines damals achtjährigen Mädchens.

D · 2017 Westfälische Nachrichten und Münstersche Volkszeitung berichten über Nackt-Performance

Die Westfälischen Nachrichten und die Münstersche Volkszeitung berichten über unsere Nackt-Performance vom Sanstag Abend und stellen die Aktion im Rahmen der Skulpturen-Projekte Münster 2017 dar.

D · 2017 Siegener Senioren-Magazin berichtet zum Thema Nacktwandern

Das in Siegen erscheinede Senioren-Magazin Durchblick berichtet in seiner aktuellen Ausgabe 3/2017 auf Seite 50/51 (unten gibt es eine horizontale Seiten-Blätter-Leiste) über das Nacktwandern unter dem Thema "Das Wandern ist der Nackten Lust", speziell auf dem Rothaarsteig.

D · 2017 Sächsische Zeitung berichtet über Nacktwandern

Die »Sächsischen Zeitung« berichtet über Nacktwandern in der Sächsischen Schweiz

D · 2017 Garmin entdeckt den Nacktsport

Hose runter, Laufuhr an. Werbung für den Nacktsport - mit smarter GARMIN-Uhr am Arm, versteht sich.

D · 2016 Westfälische Nachrichten Nackt durch die Pampa (WNT 2016)

Die Zeitung berichtet über die Westfälischen Naturistentage 2016.

D · 2014 Garmin entdeckt das Nacktwandern

Hose runter, Rucksack auf. Werbung für das Nacktwandern - mit GARMIN-Navi, versteht sich.

Haftungsausschluss

Menu (benachbarte Artikel)
Menu (Komplette Sitemap)
 ▲
 ▼