Startpage NL  EN  DE  FR  EO

 

Aktuell

bons

 

Brave BrowserBrave macht's möglich: Ab sofort können (fast) alle Web-Seiten rund doppelt bis sechsmal (!) so schnell geladen werden wie bisher. Der neue Browser verzichtet darauf, Werbung aus dem Netz zu laden und stellt die Flächen, in denen nach Wunsch der Werbefirmen eigentlich aufwändige, bunte Grafiken mit Animationen die Aufmerksamkeit des Besuchers ablenken sollen, als schlichte, leere Flächen dar. Der Leser wird also durch Werbung nicht mehr vom eigentlichen Inhalt der Website abgehalten und dabei noch mit der schnellst möglichen Ladezeit belohnt. Wenn das kein gutes Geschenk zum neuen Jahr ist!

Firefox wetteronline - mit Werbung brave wetteronline - ohne Werbung
Firefox zeigt die Website wetteronline.de mit vier Werbe-Einblendungen - Brave zeigt stattdessen leere Flächen

Die Computerzeitschrift c't hat in ihrer Ausgabe 1/2020 dem neuen Browser einen Artikel gewidmet. Natürlich ist der Browser ein Schock für die Werbebranche und auch für Website-Betreiber, die sich bisher auf die Einnahmen aus der angezeigten Werbung verlassen konnten. Es ist auch zu erwarten, dass die Werbebranche neue Techniken entwickeln wird, um die Versteck-Technik des Brave-Browsers zu umgehen. Aber erst einmal fängt das Jahr gut an, und es bleibt zu hoffen, dass die Macher des Brave-Browsers auch auf mögliche neue Techniken der Zukunft eine Antwort finden und uns Web-Nutzer auf Wunsch von Werbung verschonen. Wenn man Werbung sehen will, kann man das beim Brave-Browser natürlich auch einstellen.

Übrigens: Auch der Browser Opera besitzt seit langem einen Werbeblocker. Dort wird man allerdings bei vielen Websites, die von Werbeeinnamen leben, nicht mit Inhalten versorgt. Beispiel: kachelmannwetter.com/de/. Da bei Ausblendung der Werbung keine Einnahmen fließen, bietet Kachelmann stattdessen ein (werbefreies) Bezahl-Abo für seine Wetter-Site an. Auf das Werbung-Verstecken des Brave-Browsers reagiert die Kachelmann-Website (noch) nicht.

Brave kachelmannwetter Opera kachelmannwetter
Brave darf das Kachelmann-Wetter (noch) ohne Werbung anzeigen - bei Opera wird das Angebot eingeblendet, ein Abo abzuschließen

Übrigens: natury wird vom Brave-Browser nicht schneller geladen als mit anderen Browsern - hier gibt es keine Werbung!

Ehemals aktuell

Berichte

Ältere Berichte: 2019-05