Startpage nl20a  en20a  d20a  f20a  eo20a

Das Problem der bekleidet lebenden Völker war und ist allerdings, dass die Hemmschwelle für schwerere Kodexverletzungen wie "unsittliche Berührungen" oder "sexuelle Übergriffe" durch das Abmildern der leichteren Kodex-Regeln gesunken ist und es weitaus häufiger zu schweren Fällen von Regelverstößen kommt als in nackt lebenden Gesellschaften.

Das sprichwörtliche "Wehret den Anfängen" tut bei den nackt lebenden Naturvölkern seine Wirkung, bei den bekleidet lebenden Völkern werden die "Anfänge" aber als zulässig betrachtet, was natürlich dazu verleitet, es mit den schwerwiegenderen Tabuverletzungen dann auch nicht mehr so ernst zu nehmen. Letztlich wirkt sich diese Abmilderung der Kodexregeln in bekleideten Gesellschaften entsprechend fatal auf die Konflikt- bzw. Kriminalitätsrate aus.

Aus dem hier durchgeführten Vergleich der Entwicklung in nackt bzw. bekleidet lebenden Völkern ist ersichtlich, dass nackt lebende Völker die zivilisatorisch komplexere Leistung erbracht und überdies im Grad der Kodexeinhaltung durch die Mitglieder der Gemeinschaft deutliche Vorteile gegenüber bekleidet lebenden Gesellschaften erhalten haben. Natürlich ist bei dieser Betrachtung bewusst gänzlich unberücksichtigt geblieben, dass es aus Temperaturgründen eine Kleidungsnotwendigkeit gibt, sobald die Menschen in klimatisch weniger bevorzugten Ländern leben.

Die verbreitete Negativbesetzung der Nacktheit in den meisten etablierten, bekleidet lebenden Gesellschaften verschiedenster Ausrichtung sollte für hoch zivilisierte Menschen, speziell für Naturisten, also kein Grund sein, die Fragen zur Nacktheit neu zu stellen und aktuelle Antworten zu finden. Bezeichnenderweise finden naturistische Gemeinschaften ganz natürlich gar keine neuen Antworten, sondern es etabliert sich automatisch ein ganz ähnliches Regelwerk von Tabus und Verhaltensnormen, wie sie in der Geschichte die Naturvölker für sich aufgebaut haben. Naturisten finden sich also automatisch in der dominierenden Sequenz menschlicher Entwicklung wieder.